17. Dezember 2018

DIE LINKE lehnt Flensburger Haushalt als unsozial ab – Frank Hamann: „Es werden die falschen Prioritäten gesetzt!“

Der stv. Fraktionsvorsitzende der Flensburger LINKEN: Oberstes Ziel der Verwaltung und der Kommunalpolitik muss es sein, sich zuerst um jene zu kümmern, die am meisten der Hilfe bedürfen. Soziale Wohnungspolitik kommt viel zu kurz. Mehr...

 
28. November 2018

Teures Freiland: Die Linke kritisiert das Verfahren!

„Die Stadt hätte beim Projekt Freiland die Reißleine ziehen müssen!“ kritisiert die Fraktionsvorsitzende der Linkspartei, Gabi Ritter, die gefallene Entscheidung zur Erschließung des innerstädtischen Wohngebiets im Bahnhofsumfeld. Dort soll jetzt vorbereitend für den Bau von 80 Wohnungen und einer Kita die Entwässerung gebaut werden. Die... Mehr...

 
10. August 2018

Direkt vor Ort Politik mitgestalten: Die Ratsfraktion DIE LINKE freut sich auf neue bürgerschaftliche Mitglieder – für eine soziale und solidarische Politik in Flensburg

Unter dem Motto „Neue Frauen braucht die Politik“ hofft die Linksfraktion besonders auf mehr weibliche Aktive – aber willkommen zur Mitarbeit sind natürlich alle. Mehr...

 
28. Mai 2018

Schlechte Verlierer beschädigen die kommunale Demokratie

Pressemitteilung der Flensburger Ratsfraktion DIE LINKE zu zweifelhaften Ausschussbesetzungen Mehr...

 
18. April 2018

Fahrradsicherheit: Ratsfraktion DIE LINKE fordert Installation des „Bike-Flash“-Systems an der Husumer Straße

In der Sitzung des Planungsausschusses forderte die Ratsfraktion DIE LINKE am 17.04. als Sofortmaßnahme die Installation des „Bike-Flash“-Systems an der Kreuzung Schützenkuhle / Husumer Straße als Pilotprojekt. – An dieser Kreuzung geschah im Sommer des vergangenen Jahres der tragische Unfall, bei dem ein junger Fahrradfahrer ums Leben ... Mehr...

 
16. April 2018

Bauprojekt „Westlich der Friedenskirche Weiche“: DIE LINKE fordert Nachbesserungen bei gefördertem Wohnraum

Die Ratsfraktion DIE LINKE spricht sich in einer Antragsvorlage für den Planungsausschuss für eine Neubeurteilung des Bauprojektes „Westlich der Friedenskirche Weiche“ aus. Sie fordert darin die Verwaltung auf, die bestehende Beschlussvorlage zurückzunehmen und eine Neuverhandlung mit dem Investor aufzunehmen mit dem Ziel, eine Quote von... Mehr...

 
13. April 2018

Grundsteuer verfassungswidrig: Nun muss endlich eine soziale Reform her!

Auch Flensburg ist betroffen, denn hier wird die sog. „Kita-Offensive“ durch eine gerade erst um 44% erhöhte Grundsteuer finanziert. – DIE LINKE fordert eine sozial angelegte Neuordnung der Steuer und generell höhere Bundesmittel für die Kommunen. Mehr...

 
22. Februar 2018

Verfehlte Wohnungspolitik in Flensburg: Offenbarungseid der Verwaltung

Frank Hamann vertritt DIE LINKE im Flensburger Stadtplanungsausschuss. Er legt dar, wie die Verwaltung und andere Parteien immer wieder sozialen Wohnungsbau aushebeln und private Investoren gewähren lassen – zu Lasten der Menschen Mehr...

 
14. Dezember 2017

Bedingungsloses Grundeinkommen ja, aber bitte keine bürgerlichen Schnellschüsse!

Weil ein SPD-Antrag für einen BGE-Versuch in Flensburg zu unklar ist, hat sich DIE LINKE Flensburg bei der Abstimmung im Fachausschuss der Stimme enthalten. In der folgenden Pressemitteilung erklärt die Ratsfraktion ihre Gründe. Mehr...

 
13. Dezember 2017

Gleichstellung ist kein Luxus, sondern die Grundlage für eine solidarische Gesellschaft!

Die Flensburger LINKE-Ratsfraktion unterstützt die Teilnahme Flensburgs am „Aktionsplan Gleichstellung“ Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 87